AM & FlowBlast© Nassdruckstrahlen

...durch Qualität zu Perfektion.


Das FlowBlast© Nassdruckstrahlen (sog. Nassstrahlen) erzeugt hochqualitiative Oberflächen in hoher Präzision.

Die Oberflächenbeschaffenheit ist jederzeit reproduzierbar. Dieses Verfahren ist flexibel einsetzbar und äusserst wirtschaftlich.

Additive Fertigungsverfahren (AM*) sind in modernen Produktionsprozessen bereits voll integriert.

Produktivität, Wirtschaftlichkeit & Qualität der 3D-Druckerzeugnisse haben sich erheblich verbessert.

*additive manufacturing

Eine Schlüsselposition für höchste Qualität kommt der Nachbearbeitung von AM-Produkten zu.

Durch 3D-Druck hergestellte Produkte aus Metall oder Kunststoff bedürfen i.d.R. einer Nachbearbeitung.

Pulverrückstände oder Stützkonstruktionen und der sog. "staircasing"-Effekt lassen die rohen Bauteile zunächst grob erscheinen.

Funktionalität & Aussehen sind ggf. beeinträchtigt.

Um kosteneffiziente Nachbearbeitung zu ermöglichen, werden bereits verschiedene Verfahren, chemisch oder mechanisch, eingesetzt.

Das FlowBlast© Nassdruckstrahl-Verfahren biete erhebliche Vorteile für Metall- oder Kunststoffkomponenten, welche durch Direct Metal Laser Sintering (DMLS) oder Selective Laser Sintering (SLS) hergestellt werden.

Eine Nachbearbeitung mittels FlowBlast© Nassdruckstrahlen erzeugt hochwertige & reproduzierbare Oberflächenqualität und hat sich als äusserst wirtschaftlich erwiesen.


Vorteile

FlowBlast© Nassdruckstrahlen erzeugt hervorragende Oberflächen bei schonenster Bearbeitung. Das Verfahren ist zu 100% staubfrei, elektrostatische Probleme sind ausgeschlossen. Die Anwendung der ATEX-Vorschriften entfällt.

Feinste Strahlmittel, eingebettet in eine hochvolumigen Wasserstrahl, ermöglichen sehr feine Oberflächenstrukturen.

Die Werkstückoberflächen sind hiernach gründlichst gereinigt.

Thermische Einwirkung auf Komponenten wird vermieden; so können auch dünnwandige und empfindliche Bauteile bearbeitet werden.

Das Nassdruckstrahlen entfernt zuverlässig alle Restpulver, auch aus schwer zugänglichen Bereichen, wie z.B. aus Hinterschneidungen oder Vertiefungen. Maßhaltigkeit ist gegeben

Strahlguteinschlüsse in die Oberflächen & Materialabtrag werden vermieden.


100% Präzision

Das FlowBlast© Nassdruckstrahlverfahren erzeugt saubere Oberflächen mit einem Höchstmaß an reproduzierbarer Präzision.

So erzeugte Oberflächen weisen eine homogene Struktur auf. Die Oberflächenrauhigkeit liegt weit unter 100µm Ra und ist ideal für Beschichtungen und Lackierungen sowie Weiterbearbeitung mittels galvanischer oder anodischer Verfahren, wie z.B. Eloxierungen.

Das Finish ist dekorativ und reicht - je nach Werkstück und eingesetztem Strahlgut - von glatt bis mattiert.

FlowBlast© Nassdruckstrahlen erreicht erheblich engere Toleranzen als andere Verfahren.

Vorteile des FlowBlast© Nassdruckstrahlen-Verfahrens

  • Eignung für verschiedene Materialien
  • nicht abrasiv
  • hochgradige Reinigung
  • keine mechanische Einwirkung
  • keine thermische Einwirkung
  • Kosteneffizienz

Das Anfertigen von Musterteilen zur Qualitätsprüfung wird empfohlen.

Beratung - individuell & projektbezogen.

Verformungen sowie Materialabtrag werden vermieden.


FlowBlast© Nassdruckstrahlen

...für effiziente Nachbearbeitung im 3D-Druck.


FlowBlast© Oberflächentechnik • Jens Ofer Barkhäuser Str. 63 33142 Büren (+49) 0151 - 17 20 99 23