Anlieferrichtlinie • Gewerbekunden

Diese Hinweise sorgen dafür, dass ihre wertvollen Bauteile sicher ankommen.


Paketzusendungen

Nehmen Sie vor einer Zusendung bitte Kontakt auf.

Paketzusendungen ohne vorherige Kontaktaufnahme per E-Mail sind nicht möglich.

Sie erhalten einen Warenbegleitschein, welchen Sie bitte ihrer Sendung beilegen.

Paketzusendungen über UPS oder DHL werden bevorzugt.

Bei Zusendungen anderer Paketdienste gibt es immer wieder Probleme, eine zuverlässige Zustellung betreffend.

Versand über DHL oder UPS wird empfohlen.


Anlieferung

Anlieferungen durch Auftraggeber oder deren Frachtführer ist möglich.

Anlieferungen ohne vorherige Kontaktaufnahme per E-Mail sind nicht möglich.

Sie erhalten einen Warenbegleitschein, welchen Sie bitte ihrer Sendung beilegen.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.


Lieferanschrift

FlowBlast Oberflächentechnik

Jens Ofer

Barkhäuser Str. 63

33142 Büren

 

Anfahrt Öffnungszeiten


Ihre Bauteile

Bauteile / Werkstücke sind idealerweise vorgereinigt, öl- & fettfrei.

Verzichten Sie auf ätzende/scharfe Reinigungsmittel sowie auf Reiniger mit Silikon- oder Teflonanteilen.

Ideal ist das automatisierte Reinigen.

Schleifen, schaben oder kratzen Sie bitte nicht auf den Oberflächen - das Ergebniss wird sich dadurch verschlechtern.

Bekleben Sie ihre Teile bitte nicht mit Kreppband, sog. Malerband, Gewebe- oder Paketband!

Hierbei enstehen schon nach kurzer Zeit hartnäckige Kleberückstände.

Teilereinigung wird gerne bei FlowBlast© Oberflächentechnik ausgeführt.


Umpolsterung • Verpackung

Achten Sie darauf, dass Bauteile & Werkstücke getrennt umpackt werden.

unerwünschtes & ungeeignetes Verpackungsmaterial

Styropor & Styroporchips, Styrodur, Schaumstoffreste oder andere krümelnde Materialien sind gänzlich unerwünscht.

Gleiches gilt für Füllmaterialien, welche aus Müllresten, schmutzigen Lappen, Plastik- & Folienresten o.ä. bestehen.

In diesem Fall werden für die Entsorgung pauschal 45,00€ zzgl. ges. gültiger MwSt. in Rechnung gestellt.

geeignetes, sauberes Verpackungsmaterial

  • (Industrie-) Packpapier
  • Füllchips - ggf. in Beuteln verpackt - aus reclingfähigem Material (Maisstärke, Pappe o.ä.)
  • Warenträger aus Pappe
  • Malervlies
  • Luftpolsterfolie

Fahrzeuge

Eine ebenerdige Entladung ist möglich.

Für Anlieferung von Paletten oder Boxen müssen Lieferfahrzeuge eine Ladebühne mitführen.

Ein Gabelstapler steht nicht zur Verfügung.


Paletten • Boxen

Defekte Warenträger werden nicht getauscht.

Für Gitterboxen stehen keine Tauschboxen zur Verfügung.

Europaletten werden im Tausch angenommen, soweit verfügbar.

Einwegpaletten im Euromaß werden angenommen.

Einwegpaletten, welche das Euromaß überschreiten, werden nicht angenommen, bzw. kostenpflichtig entsorgt.


Nichtbeachtung

Durch Nichtbeachtung dieser Anlieferrichtlinie anfallende Kosten werden an den Verursacher berechnet.

Dies gilt insbesondere für die Entsorgung unerwünschter und defekter Paletten, Boxen sowie unerwünschter Verpackungsmaterialien.

Die Pauschale beträgt 60,00€ zzgl. ges. gültiger MwSt. pro Warenträger/pro Entsorgung.

Für ohne Avis abgestellte Ware wird jedwede Haftung abgelehnt und eine kostenpflichtige Rücksendung veranlasst.


Verweigerung der Annahme

Mögliche Gründe für eine Verweigerung der Warenannahme

  • Anlieferung ohne bestätigtes Avis
  • Anlieferung ausserhalb der Öffnungszeiten / Abstellen von Ware
  • Gewichtsüberschreitung von mehr als 25kg je Karton
  • mangelnde Verpackung bei Kartonanlieferung
  • Fahrzeug ohne Laderampe (für Entladung von Paletten o. Boxen)
  • beschädigte oder verschmutze Ladungsträger
  • offensichtlich beschädigte Bauteile
  • überbreite oder überpackte Ladungsträger
  • mit Folie umwickelte Waren (kostenpflichtige Entsorgung)
  • Fahrzeug beschädigt o. in mangelhaftem Zustand
  • fehlende / unvollständige Begleitpapiere
  • Anlieferung oder Verhalten des Fahrers stellt ein Gesundheits- bzw. Sicherheitsrisiko dar
  • Beleidigendes, nicht kooperatives Verhalten des Fahrer
  • ungebührliches Benehmen des Fahrpersonals

Diese Richtlinie ist von gewerblichen Auftraggebern & deren Frachtführern zwingend zu beachten.

Diese Richtlinie ist Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen / AGB und gilt durch Anlieferung ihrer Bauteile als akzeptiert.


FlowBlast© Oberflächentechnik • Jens Ofer Barkhäuser Str. 63 33142 Büren (+49) 0151 17 20 99 23


FlowBlast© Instagram
Nassstrahlen Youtube
33142 Büren